12.11.20

Elterninformation vom 12.11.2020


Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,


leider häufen sich die Covid-19 Fälle an unserer Schule.


Damit die Situation nicht weiter ausufert, möchte ich alle noch einmal auf folgende Punkte aufmerksam machen:

  1. Es ist unbedingt notwendig, dass die Maskenpflicht eingehalten wird,
  2. der Hygieneplan bzw. die Hygienemaßnahmen der Schule beachtet werden,
  3. die Aufenthaltsflächen auf dem Schulhof eingehalten werden,
  4. außerhalb der Schule der Mindestabstand gewahrt wird.
  5. Sollte eine im Haushalt lebende Person getestet werden, lassen Sie Ihr Kind bitte, bis Sie das Ergebnis bekommen, zu Hause.
  6. Sollte Ihr Kind getestet werden, bleibt Ihr Kind bis das Ergebnis vorliegt zu Hause. Es sei denn, das Gesundheitsamt, die Teststation oder der Arzt sagen etwas anderes.
  7. Sollte Ihr Kind Symptome wie z.B. Husten, Schnupfen, Halsschmerzen etc. haben, melden Sie Ihr Kind bitte mindestens für einen Tag krank. Verschlimmern sich die Symptome oder bekommt Ihr Kind Fieber, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Arzt auf.
  8. Ist Ihr Kind in Quarantäne, muss es zu Hause bleiben. Das heißt, Ihr Kind darf die Wohnung oder das Haus bis zum Ende der Quarantäne nicht verlassen und wird digital beschult.


Wie gehen wir in der Schule vor, wenn ein Kind als positiv getestet gemeldet wird:

  1. Wir melden dies dem Gesundheitsamt. Die Daten des betroffenen Kindes und die Daten, der Kinder, die in unmittelbarer Nähe des betroffenen Kindes sitzen, geben wir an das Gesundheitsamt weiter.
  2. Die Kinder, die in unmittelbarer Nähe des Kindes sitzen, werden in Quarantäne geschickt.
  3. Die Quarantänezeit für diese Kinder beträgt in der Regel 14 Tage.
  4. Die abwesenden Kinder, die nicht krank sind, werden auf Distanz beschult.
  5. Das Gesundheitsamt teilt uns dann gegebenenfalls mit, wie wir weiter zu verfahren haben.


Nachfolgend befinden sich zu Ihrer Kenntnisnahme mehrere Schreiben des Gesundheitsamtes. Bitte unbedingt lesen und beachten!!!!


Quarantänekontrollen            Informationen des Gesundheitsamtes


Häufige Fragen (deutsch)         Häufige Fragen (arabisch)         Häufige Fragen (türkisch)


Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute - bleiben sie gesund.


Mit freundlichen Grüßen

I. Vicktorius-Schänzer