Unterstützung


Schulsozialarbeit ohne Schule ist schwierig, aber immer noch möglich!


Wir stehen Euch und Euren Eltern nach wie vor bei Problemen mit Mitschülern, Familie oder sonstigen Sorgen als Ansprechpartner zur Verfügung - auch in den Ferien.


Meldet Euch einfach per Mail an uns und wir klären alles weitere in einem persönlichen Gespräch.


Also, wenn Ihr ein Problem habt, das Euch unter den Nägeln brennt, raus damit!


Wir freuen uns sehr darauf Euch bald wieder in der Schule zu sehen.


Schöne Ferien und bis bald,


Schulsozialarbeit Realschule Fahrn


K. Sporysch (Schwerpunkt Jahrgang 7-10)

kristina.sporysch(at)rs-fahrn-iserv.de


K. Striewe (Schwerpunkt Jahrgang 5/6)

katrin.striewe(at)rs-fahrn.eu